Lamm über Altar
Christuskirche
Burgkunstadt
Layoutgrafik
Aktuelles aus der Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Druckansicht | 
   | Übersicht  
 

55 Gäste
0 Benutzer
--
 
 



Gästebuch

Ihr Beitrag ist willkommen!









Mädchen bildungsprojekt

Ihre 5 € können die Welt verändern




Bildung.pdf



 
  Herzlich willkommen!  
     
 

JAHRESLOSUNG 2024

 

Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.

(1. Korinther 16,14)




















22.07.2024:
AKTUELLE GOTTESDIENSTPLANUNG:

 

FREITAG 26.07.

09:00 Ökumen. Schulschluss-Gottesdienst der Grundschule

mit Pfr. H. Geyer in der CHRISTUSKIRCHE

 

9. SONNTAG NACH TRINITATIS 28.07.

09:15 Spurensuchergottesdienst im GEMEINDEHAUS

09:30 Gottesdienst mit Pfr. H. Geyer

in der CHRISTUSKIRCHE

(Team: Miriam / Manfred / Claudia)

 

10. SONNTAG NACH TRINITATIS 04.08.

09:30 Gottesdienst & Abendmahl mit Pfr. H. Geyer

in der CHRISTUSKIRCHE

(Team: Ute / Elisabeth)

 

11. SONNTAG NACH TRINITATIS 11.08.

09:30 Gottesdienst mit Pfr. H. Geyer

in der CHRISTUSKIRCHE

(Team: Bea / Andi)

 

12. SONNTAG NACH TRINITATIS 18.08.

18:00 Abend-Gottesdienst mit Pfr. H. Geyer

in der CHRISTUSKIRCHE

(Team: Mathias / Matthias)

 

13. SONNTAG NACH TRINITATIS 25.08.

09:30 Gottesdienst

mit Verabschiedung von Katharina Rühr & Katharina Flierl

mit Pfr. H. Geyer

in der CHRISTUSKIRCHE

(Team: Renate / Anita)

 

14. SONNTAG NACH TRINITATIS 01.09.

09:30 Gottesdienst & Abendmahl mit Pfr. iR. R. Ranzenberger

in der CHRISTUSKIRCHE

(Team: Lisa / Wolfgang / Andreas)




GRUPPEN UND KREISE

Unsere Gruppen & Kreise treffen sich zu den gewohnten Zeiten

im GEMEINDEHAUS:

 

SPIELENACHMITTAG FÜR ERWACHSENE monatl. montags 14:00

SENIORENKREIS monatl. montags 14:30

FLÖTENKREIS montags 19:30

UKRAINE-TREFF dienstags 14:00

BIBELGESPRÄCHSKREIS monatl. dienstags 20:00

BASTELKREIS 14-tägig mittwochs 14:00

KONFIRMANDEN-UNTERRICHT mittwochs 16:30

POSAUNENCHOR mittwochs 20:00

KINDERCHOR donnerstags 14:30 in der Grundschule!

QUERBET donnerstags 19:30

BEGEGNUNGSCAFE freitags 13:00 Café Dialog (UG)

FLÖTENCHOR freitags 17:00

JUGENDTREFF monatl. samstags 17:00

 

In den Schulferien fallen möglicherweise Kreise aus!




16.05.2024:
HINWEIS zur Kirchenvorstandswahl am 20. Oktober 2024

Für die Wahl des neuen Kirchenvorstandes (2024 - 2030) hat der Vertrauensausschuss der Kirchengemeinde folgenden vorläufigen Wahlvorschlag (in alphabetischer Reihenfolge) aufgestellt:

 

- Dr. Friedrich Flierl

- Beatrix Günther

- Mathias Heppner

- Lisa Kohles

- Jürgen Konrad

- Andreas Kothmann

- Amelie Oppel

- Melanie Richter

- Wolfgang Schelder

- Matthias Schneider

- Elisabeth Steinmann-Häßlein

- Sandra Weber

- Manfred Weigand

- Miriam Weiß

- Ute Westermeyer

- Heribert Zethner

 

Sechs Kandidierende sind in den Vorstand zu wählen, zwei weitere werden dazu berufen. Die übrigen Kandidierenden werden dem erweiterten Kirchenvorstand angehören.

Der Vertrauensausschuss dankt allen, die sich bereit erklärt haben, im neuen Kirchenvorstand Mitverantwortung für die Gemeinde zu übernehmen und bittet die Gemeinde, die Kandidierenden durch ihr Interesse und ihre Stimmabgabe bei der Wahl an unserem Kirchweihfest (20. Oktober 2024) zu unterstützen. Eine Briefwahl wird auch ermöglicht werden.






Zur Stellenbeschreibung...




19.05.2024:
Konfirmation 2024



13 Konfirmandinnen und Konfirmanden feierten am Pfingstsonntag in der Christuskirche ihren großen Tag, indem sie als mündige Christen das „Ja“ zu Gott aus der Taufe vor der Festgemeinde bestätigten. Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Heinz Geyer (links) und Regionaljugendreferentin Judith Bär (rechts) eindrucksvoll gestaltet

„Siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst!“ Diese trostreichen und hoffungsspendenden Worte aus dem 1. Buch Mose bekamen am Pfingstsonntag die fünf Mädchen und acht Jungen übermittelt, die in der Christuskirche ihre Konfirmation feierten und somit das „Ja“ zu Gottes Begleitung auf ihrem weiteren Lebensweg offen aussprachen und bekräftigten. Dabei ermutigte Pfarrer Heinz Geyer die Jugendlichen, auch nach der Konfirmation mit Gott an ihrer Seite durchs Leben zu gehen. Zudem gab es im Rahmen des eindrucksvollen Gottesdienstes neben einer echten Premiere auch doppelten Grund zu Wehmut.

„Wenn heute bei eurer Einsegnung die große Glocke 1 im Kirchturm unserer Christuskirche läutet, dann wird sie nach 73 Jahren zum letzten Mal erklingen“, erklärte Pfarrer Geyer den Umstand, dass ein Glockengutachter vor kurzem empfohlen hatte, die alte Stahlglocke aus dem Jahr 1951 aufgrund ihres schlechten Zustands abzuschalten. Somit wurde die Einsegnung unter dem Glockengeläut zu einem besonders beeindruckenden Erlebnis für alle Anwesenden. Und auch die Eltern der Konfirmierten richteten bei ihren sehr persönlichen Dankesworten gegenüber Pfarrer Geyer den Blick auf einen nahenden Abschied: Immerhin war der aktuelle Jahrgang der letzte, den Pfarrer Heinz Geyer als Gemeindepfarrer bis zur Konfirmation begleitet hatte.

Dass der Gottesdienst auch darüber hinaus zu einem für alle Beteiligten unvergesslichen Erlebnis wurde, gewährleistete die musikalische Gestaltung.

Den festlichen Rahmen erhielt der Festgottesdienst nämlich durch die musikalische Ausschmückung der „Joy Voices“ unter der Leitung von Anette Boxdörfer sowie des Posaunenchores, unter dessen Klängen die jungen Christen zusammen mit Pfarrer Geyer, Regionaljugendreferentin Judith Bär und den Mitgliedern des Kirchenvorstandes in die Christuskirche eingezogen waren. Unter ihnen war auch erstmalig ein Schüler und Bewohner von Regens Wagner, der unter Begleitung seiner Familie und des Schulleiters der Regens Wagner-Schule, Dominik Hatlapatka, Teil des eindrucksvollen Festgottesdienstes wurde. Weitere Höhepunkte des Gottesdienstes waren neben der Einsegnung die Konfirmandenfrage und der erstmalige Gang zum Tisch des Herrn.

Zuvor hatte Pfarrer Heinz in seiner Predigt den Jugendlichen anhand der biblischen Figur des Jakob einprägsam vor Augen geführt, dass sie sich auch nach ihrer Konfirmation der Begleitung Gottes immer sicher sein können. „Deine Konfirmation kann so eine Vertiefung des Glaubens sein, wie sie Jakob nach seiner Flucht erlebt hat,“ so Pfarrer Geyer, der den Jugendlichen eine eindringliche Botschaft mit auf den Weg gab: „Deine Konfirmation ist nicht einfach nur ein Gottesdienst, sondern ist Gottes Anrede und seine Zusage an dich. Lass dich von ihm anreden und vertraue dich ihm an. Und lasse dich immer wieder daran erinnern, dass Gott da ist und dass er dir seine Nähe und seine Liebe felsenfest zugesagt hat!“ Zur Vertiefung dieses Gedankens bekamen die Jugendlichen einen von Katharina Rühr gestalteten und mit dem passenden Bibelwort versehenen Stein als Erinnerung. Andreas Kothmann und Dr. Friedrich Flierl ermutigten und luden die Konfirmierten dazu ein, Gottes Begleitung im Leben auch durch und innerhalb seiner Gemeinde zu erleben, indem man diese aktiv mitgestalte.

Eine Überraschung hatten am Ende auch die Konfirmandeneltern zu bieten: Sie übergaben an ihre Kinder unter Bezug auf das Wort Jesu „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“ jeweils einen Weinstock und übermittelten den dahintersteckenden symbolischen Wert auch durch den passenden Liedbeitrag.

-mts-







.


Gemeindeausflug 2018

zu den Bildern aus Potsdam und Magdeburg.

Beim Anklicken des Links verlassen sie die Homepage der Christuskirche.

Ein Anmelden bei Google zum Betrachten der Bilder ist nicht notwendig!


Gemeindeausflug 2016

zu den Bildern aus Görlitz / Herrnhut / Bautzen / Moritzburg.

Beim Anklicken des Links verlassen sie die Homepage der Christuskirche.

Ein Anmelden bei Google zum Betrachten der Bilder ist nicht notwendig!


.

 

 

 

 


 
Meldungen
Montag, 29. Juli 2024
Frauenfrühstück

um 09:00 im Gemeindehaus VORTRAG: "Christl. Spuren in der Türkei" mit Pfrin. Sigrun Wagner

[mehr]
Donnerstag, 25. Juli 2024
Konzert mit Klavier- und Flötenschülern

von Th. Meyer und S.Schliefer um 18:00 in der Christuskirche

[mehr]
Dienstag, 23. Juli 2024
Bibelgesprächskreis (Bibel- & Glaubensfragen)

um 20:00 im Gemeindehaus. Mit Pfr. Heinz Geyer

[mehr]
Archiv...





BÜROZEITEN:

Unser Pfarramt ist im Allgemeinen mittwochs und freitags von

08:30 - 10:30 besetzt:

09572 1579

Frau Ulrike Kestel

(außerhalb dieser Zeiten bitte auf den AB sprechen)

 

E-mail:

Pfarramt.Burgkunstadt

@elkb.de


KONTEN:

SPENDEN:

SPARKASSE CO-LIF

DE71 7835 0000 0092 5221 43

(Bitte Verwendungszweck mit angeben!)

 

KIRCHGELD:

SPARKASSE CO-LIF

DE54 7835 0000 0000 1547 81

 

JUGENDFÖRDERVEREIN:

SPARKASSE CO-LIF

DE53 7835 0000 0009 1247 77

RAIFFEISEN OBERMAIN N.

DE03 7706 1004 0000 1723 16

 









HINWEIS:

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website meist nur die männliche Form verwendet.

Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter!


Seite Senden Seite Senden
Lesezeichen Setzen Lesezeichen Setzen
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Burgkunstadt  KONTAKTE  | Impressum  | Rechtliches  - Letzte Aktualisierung: 22.07.2024